Software\’s whipping boy

October 31, 2006

Another article about working on Flock in the German Press

Filed under: Uncategorized — rslomkow @ 9:10 am

Another news article in the German press.  Mostly about me and how I got to be working on flock and trying to make a richer Internet experience.

An dieser Stelle, sagt Robin und wechselt auf den von ihm mit entwickelten Browser, setze „Flock“ an: Der Browser soll seinen Benutzern melden, wenn und wie sich das Wissen da draußen im Netz vermehrt – welche Zeitungs-Homepage gerade neue Nachrichten vermeldet hat, welcher Freund gerade welche Bilder auf seine Seite hoch lud, welche Lesezeichen der Chef gerade neu in seine Liste der wichtigen Homepages aufnahm. „Flock ist dafür gemacht, Informationen zu verwalten, den Überblick zu behalten“, sagt Slomkowski. Der Browser soll mehr sein als ein herkömmlicher Browser, weil er genau das in sich vereint, was bislang nur viele einzelne Homepages wie MySpace, YouTube oder auch der-fliegenfischer.de im Internet leisten, nämlich persönlich relevante Informationen im gesamten Netz unter allen denjenigen zu vernetzen, die sich genau für diese Art der Information interessieren – mit „Flock“, hofft Robin, ertrinkt man nicht mehr in Wissen, sondern taucht hindurch, zielgenau. Ende des Jahres soll der Browser in einer ersten Version bereit stehen.

jetzt.de – “Flock”-Entwickler: Der schwarze Schirm von Schwabing

technorati tags:, , ,

Blogged with Flock

Advertisements

2 Comments

  1. Gute sache blos gibt es noch Problemchen.

    Derzeit nur in Englisch!

    Was dazu führt das viele Seiten nur in Englisch angezeigt werden da die Browserkennung ausgelesen wird.
    Man muss dan manuell die Sprache auf der Seite ändern.

    #############

    Nur als Info für den ein oder anderen Bastler.
    Virus Exploit.HTML in Datei vorhanden?

    Infiziert??
    Ich gehe nicht von einer Falschmeldung aus.

    Da es zu Problemen im ablauf kommt wenn die Datei vorhanden ist. Allerdings auch ohne (Speichern der Seiten ist nicht mehr möglich, Download Probleme, die intergrierte suchfunktion lässt sich nicht mehr richtig nutzen, fehler bei der nazieg von xml inhalten)

    Es ist noch nicht geklärt ob es sich wirklich um einen Virus handel aber ich gehe stark davon aus.

    components\gtbComponent.js\components\flockXmlRpc.js

    Wir als Exploit.HTML erkannt. (allerdings nur im Heuristic Modus)

    Wenn es sich um keinen Virus handelt sollte der Code wohl abgeändert werden.

    Ansosnten Test ich Flock jetzt schon ca 1 Monat.

    Ich finde gerade für Webentwickler und Webmaster ist es eine super erleichterung im Alltag.

    Man hat somit 2 gut Browser immer zu verfühgung.
    Eben mehr können als alle anderen. — >erweiterungen für Firefox funktionieren zum grossteil auch in Flock.

    Man hat nur auch ohne grosse batelei gleichzeitig 2 Browser zum testen.

    Verwende ich zum beispiel um Seiten als Admin und als User eigelogt zu sein.

    Sonnst müsste man sich jedesmal auslogen und wieder einlogen umd die Seite zb als Admin zu bearbeiten.

    ich bin auf jedenfall froh drüber das es Flock gibt. Es ist ja eh erst der anfang einer erfolgstory.

    Der grosse bruder Firefox hat es vorgemacht.

    Comment by schnikemike — January 11, 2007 @ 6:12 am

  2. Es handelt bsich wohl wirklich um falschmeldungen die Antivir im Heuristic Modus ausgibt.

    Die ist dem Produkhersteller auch schon bekannt. allerdings wurde offentsichlich noch nicht unternommen um dieses Problem zu beheben.

    MFG

    Comment by schnikemike — January 19, 2007 @ 3:48 pm


RSS feed for comments on this post.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Create a free website or blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: